titel
Tagebuch März 2002


INHALT
Titelseite
Tagebuch
Psychologie
eines Zeichners
Portraits
Selbst-
Schriftsteller-
Allgemein-
Stilleben
Landschaften
Körperliches
Satiren
Gartenatelier
Vorbilder
Horst Janssen
A.Schopenhauer
D.Jovanovic
Gästebuch
E-Karten
Über mich
Hammer-Links
Links
Impressum
AGB
Alte Seite

Überall Buntes "31.März.2002"
Irgendwie...
ist die Welt heute bunter...





eine Radiervorlage "30.März.2002"
Grosse Lust...
mal wieder
zu radieren...




Picnicktime "29.März.2002"
Es ist wieder
Zeit...
zu picnicken.




Ein versuch "28.März.2002"
Ihm gefiel es sehr...
der Platz an seiner Seite,
der Stuhl war nicht leer.
( ein Haiku Entwurf )



Schleudergang "27.März.2002"
Der Hammer dieser Woche...
Maschinī kaputt.
Es wird halt nie langweilig.




Eden diesseits "26.März.2002"
Nicht zum Ersten...
und nicht zum Letztenmal.
Letztes aus Eden.




alles bereit "25.März.2002"
Die Dekoration steht...
Tochter Meret und
Tochter Lilith haben
ganze Arbeit geleistet.



im Schraubstock "24.März.2002"
...Kopfschmerz...






Fluggefühle "23.März.2002"
Es war ihr...
als würde sie fliegen...
dabei war es nur der erste
Frühlingshauch



nur īne Landschaft "22.März.2002"
...nix Konkretes...
mehr ein Wunsch
als Gedanke.




Barrikaden "21.März.2002"
My Home is my Castle...
oder
Pallisaden gegen Illusionen.




ist auch wahr "20.März.2002"
Der Blick eines
Schlafwandlers...
mit offenen Augen
träumen



kein Un-Sinn "19.März.2002"
Eine Parkbank...
auf der Mikrowelle





wer weiss "18.März.2002"
Wenn die Soziologen sagen:
" Künstler produzieren Un-Sinn,
um Sinn zu hinterfragen."
Vielleicht bin ich den doch einer,
Unsinniger oder Künstler.
(Titel: Denktier)

es wird schon wieder "17.März.2002"
...aus den Schluchten
des Krankenlager...
eine Botschaft. :-)




es ist übel "16.März.2002"
...4 Eimer...
für 4 mal...
Magen-Darm-Grippe




lieber mehr Horizont "15.März.2002"
...Kofferpacken...
aber...
die Richtung bestimm ich
schon noch selber.



Kopfsache "14.März.2002"
...zwei Ringer...
oder...
" Es kämpfen Partisanen in meinem Kopf...
zum Teil gegeneinander."
( Wolfgang Neuss.)


alles möglich "13.März.2002"
...vielleicht...
vielleicht eine Kornkammer...
vielleicht eine Mühle, ein Speicher...
auf keinen Fall eine Kirche.



Wesensverwandtschaft "12.März.2002"
...fehlt eigentlich
nur noch die Brille...





erst so dann Dame "11.März.2002"
...zuerst warīs eine Blüte,
die sich zur Ruhe legte...
die entpuppte sich als Dame...
mit Kluncker und Federboa.



in der Reihe und im Glied "10.März.2002"
...es wird wieder getanzt...
Frühlingspolka...
in den Forsythien.




Orkan "09.März.2002"
...Wilde Reiter
über Norddeutschland.





zum knuddeln "08.März.2002"
...Tochter Meretīs
Knuddel-Ente.
Sie heisst :
" gelbe Blume "



Perspektive ist alles "07.März.2002"
...eine gespielte Übung...
oder umgekehrt.
Gemeint ist nicht der Seiltanz,
sondern die perspektivische
Verkürzung.


irgendwie alles "06.März.2002"
...irgendwie...
kommt mir alles nur noch
wie 4D Billard vor..




vergessen "05.März.2002"
...einmal...
als Pinocchio vergass...
Mensch zu sein..




neu aus Hamm "03.März.2002"
...eine Blume für...
die Dame...
Eine neue Kunstseite aus Hamm.
"Maret Veronika Schönenberg"



wär schön "03.März.2002"
Zeichnerīs Traum...
nicht auf dem stillen Örtchen
mehr im gemütlichen Café
sich auf dem Papier austoben.



durch die Landschaft "02.März.2002"
...eine Reise
nach Münster..





ohne Kommentar "01.März.2002"
...wieder mal nur
eine Linie.